Suche Menü

Güldene (Renten-)Gedanken

Ihr denkt an eine Rente, die nicht vom Staat bezahlt wird? Wir auch!
Alternativ zur miesen Riester-Rente (bei deren Renditen nur Johannes Heesters profitiert hätte) halten wir Wertmetalle für „nachhaltig“. Ob wir nun jeden Monat unseren Beitrag an einen Versicherungskonzern zahlen oder für die gleiche Summe Gold kaufen ist unserem Konto völlig wurscht. Der Metallkauf (physisch oder als Wertpapier) funktioniert als Dauerauftrag und scheint uns weitaus sicherer als ein Vertrag mit einer Versicherung, die sich den „Marktbedingungen“ anpassen muss. Also Gold:
Am 24. August hatten wir aus dem Kaffeesatz gelesen und hier gepostet, dass der Kurs des Goldes fallen würde. Das hat es jetzt kräftig getan, rasant stürtzte das gelbe Metall die letzten Tage an der Börse abwärts (Aktuell 1252.- $). Ob dass jetzt schon wieder Einstiegskurse sind, wissen wir nicht. Jedoch – vielleicht lohnt es für euch, den Kurs zu beobachten 🙂 .

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.