Suche Menü

Spanien

 

Gestern wurde in Spanien gewählt. Jetzt ist alles neu (s. unseren letzten  Post) – die 30 Jahre des Zweiparteiensystems sind vorbei.

Wie seit dem Frühjahr wiederholt von uns angesprochen, hat PODEMOS („Wir schaffen das“) – die neue linksliberale Bewegung im Land – aus dem Stand 20 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen können, ist damit dritte politische Kraft. Da nun Koalitionen geschlossen werden müssen, wird es extrem spannend. Zwar träumt der bisherige Regierungschef Rajoy aus dem konservativen Lager von neuer Regierungsbildung, doch auch eine linksdominierte Regierung ist möglich. Interessant ist, dass rechtsradikale Gruppierungen, entgegen der Wahlen in der Schweiz und Frankreich in diesem Jahr, bei der Spanischen Entscheidung keine Rolle gespielt haben – es geht auch ohne 🙂

Spanien Ole´!

BerlinWalk Zotteliger Mann
Graffities gesichtet vom kreativbuero-berlin. Hier geht’s zu allen Sehstücken.

kreativbuero-berlin wünscht eine spannende Woche

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.